page-banner-2017-DE_01.jpg page-banner-2017-DE_02.jpg

Workshops

Meisterklassen

- ausschließlich für Tangolehrende!
- 3 Stunden Kurszeit plus 30 min. Pause
- gehen ausführlich auf grundlegende Themen des Unterrichtens ein
- Partner/in nicht erforderlich
- Rollenzuordnung nicht erforderlich

Meisterklasse 1 (Cristina & Homer): Games and Exercises [Englisch]

Our first master class of the weekend will embody a wealth of teaching experience based on a few of our favorite games and exercises. Games include: “D'Arienzo surprise”, “Serenade”, “Thai Chi Tango”, “Sacada Experimentation Lab”, etc.. Drills include: “Four Corners of the Feet”, “Push the Statue”, “Together we Ocho”, “Sugarbowl Embrace”, “Captain Morgan and The Pendulum”, etc.

Meisterklasse 2 (Cristina & Homer): Off-Axis Movements [Englisch]

In this class we will present our teaching methodology and provide the basic frame work for connection, support/safety, and musicality for off-axis material (including colgadas and volcadas). We will also explore creative and function uses of both, including leg wraps and boleos.

Meisterklasse 3 (Cristina & Homer): Tango Roles, Teaching Couples and Gender [Englisch]

Our final master class will explore our experiences and hints when teaching with a partner. We will also address gender roles in tango and teaching vocabulary, including pronoun/language specification. Finally, within our abilities as teachers, we will consider the future of tango and whether or not it's possible to shift the current Patriarchal model to a more balanced one.


Spezialklassen

- ausschließlich für Tangolehrende!
- 1,5 Stunden Kurszeit
- betreffen spezielle Aspekte, Konzepte, Techniken oder Wissen für Lehrende
- Partner/in nicht erforderlich
- Rollenzuordnung nicht erforderlich

Spezialklasse 1 (Maria & Pasi): The Concept of ‘Cambio de Dirección’ [Englisch]

- - -

Spezialklasse 2 (Laura & Andreas): Miteinander tanzen statt führen und folgen [Deutsch]

Das Konzept von „führen und folgen“ wird auf der Tanzfläche nicht selten zu einem „aktiv und passiv“. Wir wollen durch gezielte Übungen Wege erarbeiten, bei Tangoschülern die Achtsamkeit, Musikalität und Kreativität für beide Rollen zu verbessern. Wir möchten dadurch die Tänzer/innen an ein kreatives Miteinander heranführen ohne sich in Tanzfiguren zu verlieren.

Spezialklasse 3 (Maria & Pasi): The Structure of Boleos [Englisch]

This class covers the structural variations of boleos and their relation to the music (dynamical and rhythmical analysis).

Spezialklasse 4 (Maria & Pasi): Journey through the History of Tango [Englisch]

Come and experience the decades of development of tango music and dance in one single class!!! You can study with us how different styles of dancing were developed during the years for different reasons, and how the music and the dance are connected with them.


Offene Klassen

- für alle Interessierten
- durchschnittliches Tanzniveau: gehobene Mittelstufe / fortgeschritten
- 1,5 Stunden Kurszeit
- beinhalten Themen wie Tanztechnik, Musikalität und Stile
- Partner/in für die Einschreibung nicht erforderlich (aber ratsam für diejenigen, die nicht mit Zufallspartnern arbeiten möchten)
- Rollenzuordnung (führend / folgend) erforderlich

Offene Klasse 1 (Cristina & Homer): The Organic Tango Way [Englisch]

A rigorous investigation of part of our dance methodology, focused on the body/axis lead/follow relationship, that yields itself to beautiful micro-sequences such as forward boleos to follower's overturned back sacadas.

Offene Klasse 2 (Laura & Andreas): Milonga traspié - die Entdeckung der Langsamkeit [Deutsch]

Auch die Milonga ist mehr als schneller Rhythmus. Sie erzählt uns wie der Tango Geschichten, die wir tanzen möchten, indem wir Dynamik und Rhythmus variieren. Es geht in dieser Klasse um schöne Ideen für die Milonga traspié. Aber wir wollen sie ohne Atemlosigkeit, ohne Hetze und ohne „Abtanzen“ von Figuren einsetzen.

Offene Klasse 3 (Laura & Andreas): Das Spiel mit der engen Umarmung [Deutsch]

Für Viele ist eine schöne Umarmung einer der Gründe, überhaupt Tango zu tanzen. Wie können wir sie komfortabel und schön gestalten und uns Freiheiten für Spielereien im Tanz erobern? Wir ertanzen uns in dieser Klasse schöne Ideen für den Salon mit Augenmerk auf eine flexible und dennoch innige Umarmung.

Offene Klasse 4 (Maria & Pasi): Journey through the History of Tango [Englisch]

Come and experience the decades of development of tango music and dance in one single class!!! You can study with us how different styles of dancing were developed during the years for different reasons, and how the music and the dance are connected with them.

Offene Klasse 5 (Cristina & Homer): Cross Footed Traspie's [Englisch]

Using the milonga rhythm we will try to spice up our connection and musicality with linear and circular cross footed syncopations. The basics of melodic vs rhythmic traspie will be emphasized.

Offene Klasse 6 (Cristina & Homer): Alterations to Vals Music [Englisch]

This class will begin by presenting a common example and ending with the general theory of alterations. We will use Vals music for expression and syncopation. Time permitted, we will investigate other properties of alterations.

 

 

Meisterklassen: gefördert durch die Thüringer Staatskanzlei und die Kulturdirektion der Stadtverwaltung Erfurt.
Wir danken außerdem der Unterstützung durch den Thüringer Tanzverband e.V..

Sponsors_classes.jpg

Allgemeines - Workshops - Tanzen - DJ Training - Gastlehrende - Gesamtprogramm im Überblick - Preise - Unterbringung - Orte - Anmeldung - Kontakt